Zentraler Informatikdienst der TU Wien
> Zum Inhalt
2017-10-06 [

Höld Gottfried

]

Klimastörung Serverhousing BAU1G18

18.10.2017: Nach dem Ersatz des defekten Teils ist das Problem behoben.

==

6.10.2017:

Seit ungefähr Mitternacht ist der Kältekreislauf auf Grund eines defekten Ventils ausgefallen. Maßnahmen zur vorläufigen Problemumgehung sind bereits getroffen.

Die Beschaffung des defekten Teils dauert 3 Werktage.

Als Workaround wurde die Kälteversorgung auf Freecooling umgestellt. Dabei wird die Außenluft zur Kühlung herangezogen.

Die Kühlleistung hängt dabei natürlich von der Außentemperatur ab. Daher bitten wir darum, nicht benötigte Server außer Betrieb zu nehmen.