Zentraler Informatikdienst der TU Wien
> Zum Inhalt
2017-04-24 [

Johann Kainrath

]

Eingeschränkte Redundanz sowie Unterbrechung bei TUNET-Services in der Favoritenstraße

Im Zeitraum von 29.3.2017 bis 21.4.2017 ist im Zuge von Umbaumaßnahmen der GUT am Campus Favoritenstraße die Redundanz von TUNET-Services eingeschränkt.

Da ein zentraler Netzwerk-Verteilerraum verlegt wird, muss ein Backbone Switch umgesiedelt werden.

Die Arbeiten an der Raum- und Netzwerk-Infrastruktur haben bereits begonnen und enden voraussichtlich am 21.4.2017.
In diesem Zeitraum sind die Access Switches in den Stockwerksverteilern nur mehr an einem, statt an zwei Backbone Switches angebunden. Sollte der verbleibende Backbone Switch ausfallen, kann es zu einer längeren Unterbrechung kommen, bis die TUNET-Anschlüsse (Internet, Telefonie) und das WLAN-Service wieder verfügbar sind.

Für die Serverraum-Switches werden vom ZID besondere Maßnahmen gesetzt, dass die Redundanz erhalten bleibt.

Aufgrund einer gleichzeitig vorgenommenen Erneuerung der Backbone Switches (eines geplanten Technologie-Upgrades) kommt es am 21.4.2017 im Zeitraum zwischen 10:00 und 14:00 Uhr zu einem ca. 15-minütigen Totalausfall aller TUNET Services am Campus Favoritenstraße, Taubstummengasse und Theresianumgasse.
Dieser Umstieg kann aus technischen Gründen nicht unterbrechungsfrei durchgeführt werden.
Wir bitten Sie um Verständnis!