Zentraler Informatikdienst der TU Wien
> Zum Inhalt

Typo3-Service: Web Content Management für Institute und Forschungsgruppen

Neben der Möglichkeit, auf unserem Informationsserver für Institute Webseiten zu erstellen, können Institute bzw. Forschungsgruppen ihre Homepage oder ihre Projektwebsite auch über das Content Management System Typo3 anbieten.

Der ZID bietet - in Kooperation mit dem Büro für Öffentlichkeitsarbeit - ein Typo3-Service (TYPO3 im TU-Layout) für Redakteurstätigkeit (ohne Administratorrechte) an.

Webinhalte mittels eines Content Management Systems zu erstellen bzw. zu pflegen, ist besonders einfach, weil man sich lediglich um die Inhalte, aber nicht um das Layout kümmern muss.

Typo3 im TU-Layout

für Institute, Dienstleistungseinrichtungen und Projektgruppen

Leistungen

  • Bereitstellung eines Bereichs in der TYPO3-Instanz
  • Darstellung im TU-Layout, mit folgenden Anpassungen: Institutsbezeichnung im Header, Institutslogo im Header, eigener Footer-Text. Die Navigation im linken Balken sowie die Breadcrumbs ergeben sich aus der Struktur des angelegten Seitenbaums. Content in mittlerer und rechter Spalte möglich. Es gibt auch ein Template ohne rechte Spalte.
  • Templates: valides HTML und CSS, weitgehend barrierefrei, eigene Druckversion.
  • File-Bereich zum Upload von Bildern, PDFs etc. (Upload-Limit pro File: 30 MB).
  • Einrichtung einer gewünschten Domain.
  • Beliebige Zuordnung zu Content-Bereichen möglich.
  • Einschulung in die Redaktionstätigkeit.
  • Content-Eingabe im TYPO3-Backend per Web-Browser weltweit möglich. Backend-Login mit TU-Passwort. über TU-Authentifizierungsportal.
  • Content-Eingabe in Rich Text Editor mit gewissen Formatiermöglichkeiten: Texte und Bilder, kein HMTL, keine Frames.
  • Seiten können zweisprachig angelegt werden.(Sprachauswahl Deutsch/Englisch).
  • Möglichkeit der Verwendung des News-Systems (frei wählbare Kategorien).
  • Frontend-Validierung mit TU-Passwort für Zugriffsschutz zu bestimmten Informationen möglich.
  • Ein institutsinterner Bereich kann eingerichtet werden.
  • Darstellung von Daten aus TISS über Extensions (derzeit gibt es ein Plugin für die Erzeugung von Mitarbeiterlisten/Org.einheit) 
  • Das Einbinden von eigenen Scripts ist nicht möglich.
  • TYPO3-weite Volltextsuche über alle Webseiten in den zentralen TYPO3-Instanzen (OSS - Open Search Server).
  • Statistiken
  • Tägliches Backup
  • TYPO3 Security Updates
  • Beratung bei TYPO3-spezifischen Fragen