IT Solutions
> Zum Inhalt

 

Rolle des TUphone-Freigabeberechtigten

Der TUphone-Freigabeberechtigte einer Organisationseinheit stellt für TU.it den Ansprechpartner in allen TUphone-Agenden dar. Innerhalb seines Instituts koordiniert er die TUphone-Anliegen aller Mitarbeiter(innen), gibt sie der TU.it mittels Eingaben in einem vordefinierten Interface bekannt bzw. er genehmigt die von den Mitarbeitern selbst gestellten Anträge.

Wer ist TUphone-Freigabeberechtigter der Organisationseinheit?

TUphone-freigabeberechtigt ist jedenfalls der Leiter einer Organisationseinheit. Dieser kann die Rolle des TUphone-Freigabeberechtigten an Mitarbeiter delegieren:

  • Über TISS:
    Dafür ist vom Leiter im TISS-Adressbuch der Eintrag des Mitarbeiters aufzuschlagen. Über "Daten ändern" kann man als Leiter die Zusatzfunktion "TUphone-Freigabeberechtigter" wählen und speichern. Somit hat dieser Mitarbeiter das Recht für die TUphone-Administration seiner gesamten Organisationseinheit. Er hat allerdings nicht das Recht, diese TUphone-Freigabeberechtigung selbst an andere Mitarbeiter weiter zu delegieren. Das kann nur der Leiter. Der Leiter kann auf demselben Weg die TUphone-Freigabeberechtigung einem Mitarbeiter (oder sich selbst!) auch wieder entziehen.

Die TUphone-Freigabeberechtigung ist eine an eine bestimmte Organisationseinheit gebundene Funktion, d.h. bei einem Wechsel eines TUphone-Freigabeberechtigten zu einer anderen Organisationseinheit erlischt die Berechtigung.

Aufgaben und Rechte bzgl. TUphone

  • Abrechnung

    • Einrichten und Aktualisieren der Telefonentgeltkonten (z. B. SAP-Kostenstelle bzw. Innenauftrag, über den die Abrechnung erfolgen soll)
    • Einsicht in die monatliche Abrechnungsstatistik der Organisationseinheit
    • Einsicht in die quartalsmäßige Kostenmitteilung der OE

  • Administration von Rufnummern

    • Einrichtung/Änderung/Löschung
    • Festlegen des Featureumfangs der Nebenstelle (z. B. Softphone-Möglichkeit, Fax-Gateway)
    • Rufberechtigung (intern, national, international)
    • Bestätigung von kostenverursachenden Änderungswünschen der Mitarbeiter
    • Bildung von Pickup-Gruppen (Bekanntgabe von Arbeitsgruppen, deren Mitglieder die Telefongespräche anderer Mitglieder am eigenen Apparat zeitverzögert angezeigt bekommen und sie so entgegennehmen  können.)
    • Beantragung von Spezialkonfigurationen (z. B. Chef/Sek-Konfiguration)

  • Zuordnung einer Rufnummer

    • Die Zuordnung einer Rufnummer zu einer Person/Funktion ist festzulegen.
    • Die Zuordnung einer Rufnummer zu einem Entgeltkonto ist festzulegen.

  • Verwaltung der Telefonapparate

    • Anforderung bzw. Rückgabe von Telefonapparaten
    • Festlegung des Raumes und der gewünschten Anschlussdose
    • Anforderung von analogen Anschlüssen

  • Regelmäßiges Überprüfen der existierenden Daten auf Plausibilität (z. B. Displayname, Personenzuordnung)

Aufgaben und Rechte bzgl. A1 Network

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TU können selbst Online-Anträge für die Errichtung bzw. Änderung eines Mobiltelefonanschlusses erstellen.

Bevor diese von TU.it-Mitarbeitern bearbeitet werden, ist allerdings die Genehmigung (Freigabe) durch den  "TUphone-Freigabeberechtigten" der entsprechenden Organisationseinheit notwendig!

Jeder TUphone-Freigabeberechtigte hat die Möglichkeit, alle GSM-Telefonentgeltkonten, für die ihm die Berechtigung erteilt wurde, einzusehen. Ein TUphone-Freigabeberechtigter kann für seine  Organisationseinheit neue Konten beantragen.

TUphone-Freigabeberechtigte können auch eine SIM-Karte für einen Mitarbeiter oder für eine Funktion (Funktion bitte in der Anmerkung angeben) beantragen. Weiters können Sie auch Handys bzw. Datenkarten-Hardware bestellen, und zwar für alle Rufnummern eines GSM-Telefonentgeltkontos, für das sie berechtigt sind. Dazu muss das entsprechende Konto in der Liste der Telefonentgeltkonten https://iu.zid.tuwien.ac.at/TUphone.accounts ausgewählt und dann die Rufnummer gewählt werden, für die die Hardware bestellt werden soll. Diese Variante ist insbesondere dann notwendig, wenn die Rufnummer nicht einer Person, sondern einer Funktion zugeordnet ist.

Einsicht in bestehende und Erstellen neuer GSM-Telefonentgeltkonten: https://iu.zid.tuwien.ac.at/TUphone.accounts