IT Solutions
> Zum Inhalt

Virus-Checking eingehender Mails

Als "verseucht" erkannte Mails werden blockiert bzw. abgewiesen. Dies wird einem Absender (falls es sich um eine reale Person handelt) in Form einer Bounce-Mail mitgeteilt.
Je nach Quelle erfolgt optional eine Benachrichtigung des Absenders und/oder des Empfängers über die abgefangene Mail (bei aktuellen Viren und Würmern ist dies allerdings überflüssig, da so aufgrund der Fälschung des Absenders ohnehin der Urheber nicht eruiert werden kann).