Zentraler Informatikdienst der TU Wien
> Zum Inhalt
DeutschEnglish  

Netzwerk-Account für Mitarbeiter(innen) der TU Wien

Wozu berechtigt der Netzwerk-Account?

Der Netzwerk-Account für Mitarbeiter(innen) der TU Wien umfasst Berechtigungen für die Benutzung folgender Services:

Die Validierung erfolgt jeweils mittels Username@tuwien.ac.at.

Wer erhält einen Account, und wie?

Alle Mitarbeiter(innen)

Jede(r) neue Mitarbeiter(in) im Personalstand der TU Wien erhält automatisch einen Account. Im TISS-Adressbuch eingetragene "Weitere Mitarbeiter" können über unser Online Account Management System um einen Account ansuchen. (Studienassistenten verwenden ihren Studentenaccount für das WLAN- und VPN-Service).

Username:wird automatisch aus Vor- und Nachname generiert
Passwort:initial das TU-Passwort

Der zuständige Adressmanager gibt Ihnen als Mitarbeiter(in) Ihren Usernamen bekannt und setzt Ihnen auch das TU-Passwort (, falls dieses noch nicht existiert).

Wie nimmt man Änderungen vor?

Passwort-Änderungen können über https://www.zid.tuwien.ac.at/passwort/  vorgenommen werden. Sonstige Änderungen (insbesondere die Beantragung einer fixen IP-Adresse) über das Online Account Management!

Wie lange ist der Account gültig?

Mit dem Ausscheiden aus dem Personalstand der TU erlischt auch der Account.