IT Solutions
> Zum Inhalt
Deutsch 

Fileversionen (previous Versions)

Täglich um 0:00 Uhr, Mo bis Fr auch um 06:00 Uhr, 12:00 Uhr und 18:00 Uhr wird ein Snapshot von den Netzwerklaufwerken erzeugt. Damit besteht für die Nutzer von Windowssystemen die Möglichkeit, ältere oder irrtümlich gelöschte Versionen von Ordnern und Dateien selbst wieder herzustellen. Für diese Funktion wird ein Speicherplatz von 20% der Größe des Netzwerklaufwerkes zusätzlich bereitgestellt. Es sind maximal 64 Versionen von Ordnern oder Dateien verfügbar. Dieser zusätzliche Speicherplatz ist für die Nutzer nicht sichtbar und wird nicht in die Größe des Netzwerklaufwerks einberechnet. Sollte der zusätzliche Speicherplatz für ältere Versionen nicht ausreichen, werden die ältesten Versionen zuerst gelöscht.

Diese älteren Dateiversionen werden auch bei Zugriffen von MacOS- oder Linuxsystemen aus angelegt. Die Wiederherstellung älterer Versionen ist aber nur von Windowssystemen aus möglich.

Anleitung für das Wiederherstellen von Vorgängerversionen (previous Versions)