Zentraler Informatikdienst der TU Wien
> Zum Inhalt

Systempflege: Service-Qualität

Leistungserbringung

Die Leistungen werden durch Spezialisten der Abt. Standardsoftware erbracht und/oder durch spezialisierte externe Partner-Firmen.

Der ZID behält sich aus einsehbaren Gründen vor, die Unterstützung für nicht wartbare Rechner abzulehnen. Dies kann das Ergebnis einer Konfigurationsaufnahme sein, die bei PCs im Zweifelsfalle durchzuführen ist. Bei Systemen, die auf Grund einer (kostenlosen) Anschaffungsberatung durch den ZID gekauft wurden, ist dies nicht notwendig.

Beeinträchtigende Faktoren

Werden Komponenten eingesetzt oder trotz entsprechender Empfehlungen weiter verwendet, die bekannte negative Auswirkungen auf die Stabilität oder Sicherheit des Gesamtsystems haben können, kann dies Auswirkungen auf den Service-Erfolg durch den ZID haben. (z.B. überhitzte CPUs, Disks mit intermittierenden Fehlern, defekte Kabel, aktive Inhalte,...)