Zentraler Informatikdienst der TU Wien
> Zum Inhalt
Deutsch 

Serverhousing

Der zentrale Informatikdienst bietet in Zusammenarbeit mit GUT (Gebäude und Technik) an vier Standorten (Freihaus, Gußhausstraße, Getreidemarkt und Favoritenstraße) die Unterbringung von Institutsservern an.

Infrastruktur:

  • Ausfallssicherheit durch redundante Stromversorgung mit USV-Anlage,
  • Klimatisierung,
  • Brandmeldeanlage,
  • stabile und leistungsfähige Netzanbindung,
  • Zutrittsmöglichkeit,
  • WLAN im Bereich der Stellplätze,
  • Unterstützung bei der Montage

Die Hard- und Software-Wartung der Server liegt weiterhin in der Verantwortung der Organisationseinheit. Im Bereich der Serverstellplätze werden zu diesem Zweck eine mobile Konsole bzw. ein Monitor zur Verfügung gestellt.

Für dieses Service werden den Nutzern keine Kosten in Rechnung gestellt!

Standorte und Einzugsbereich

StandortEinzugsbereich
BCU2A18
BAU1G18
Getreidemarkt
CAU156Gußhausstraße
DCO2E02 (ZID)Freihaus, Treitlstraße, Hauptgebäude, Karlsgasse
HBEG02Favoritenstraße

Bei Interesse am Serverhousing wenden Sie sich bitte jedenfalls zuerst per E-Mail an help@zid.tuwien.ac.at.
Sie werden dann von Mitarbeitern des ZID kontaktiert und im Detail über die Richtlinien, die für dieses Service gelten, informiert. Nach Unterzeichnung einer entsprechenden Vereinbarung steht der Aufnahme Ihres Servers in das Serverhousing nichts mehr im Weg!

Gerne können Sie sich auch an den ZID wenden, wenn Sie nur temporär (z. B. während Umbauarbeiten) Ihren Server verlegen möchten.

Für eine effiziente Nutzung der Infrastruktur bitten wir ggf. bereits vor der Anschaffung neuer Server mit dem ZID Kontakt aufzunehmen.