Zentraler Informatikdienst der TU Wien
> Zum Inhalt

Anleitung TU-Webmail

 

Achtung: Dieses Webmail-Service wird mit Ende 2017 eingestellt!

 

Sie gelangen über http://webmail.tuwien.ac.at direkt zur Anmeldeseite des Webmailservice der Technischen Universität Wien.

Als Ihren Mailserver wählen Sie den Server aus, auf dem Sie Ihren  Mail-Account haben. Als Benutzername und Passwort geben sie die Daten ein, die Sie dafür erhalten haben.
Neu hinzugekommen ist die Auswahl des Modus. Es gibt davon drei:

  • Traditionell: das Erscheinungsbild vom Webmail ist wie beim alten Webmail
  • Dynamisch: das neue Erscheinungsbild, unterstützt Drag&Drop
  • Minimalistisch: für kleine Displays (Handy, ...)

Mit folgendem Eintrag können Sie sich einen Link in Ihrem Browser abspeichern, der Ihre Daten mit Ausnahme des Passwortes bereits in den Feldern eingetragen hat:

webmail.tuwien.ac.at

Hinter server= tragen Sie Ihren Mailserver ein, so wie er auch im Pulldownmenü dargestellt würde, hinter imapuser= tragen Sie Ihren User-Namen ein und hinter new_lang= Ihre bevorzugte Sprache in Form eines Kürzels. Welche Kürzel es gibt, ersehen Sie unten.

Dazugekommen ist bei der Auswahl der Modus. Für den gibt es offenbar kein Kürzel (aber folgenden Monsterstring als Behelf für Copy&Paste: webmail.tuwien.ac.at/horde/imp/login.php)

Wenn die Anmeldung erfolgreich war, gelangen Sie entweder zum Portal oder gleich zum Posteingang Ihres Accounts.

Neue Identität anlegen

Nachdem Sie sich eingeloggt haben sollten Sie, falls sie als Mailserver mail.zserv nutzen (eventuell betrifft das auch andere Mailserver), sich eine neue "Identität/Identity" anlegen, in der Sie als ihre Absenderadresse ihre generische Mail-Adresse eintragen. 

Standardmässig wird nämlich vom Webmail Ihr Anmeldename@mailserver als Absenderadresse verwendet.

Z.B.: musterma@mail.tuwien.ac.at

Das wäre normalerweise auch in Ordnung so, jedoch musste bei mail.zserv (andere könnten auch betroffen sein) der Empfang von Emails von ausserhalb der TU aus Security-Gründen abgedreht werden. Falls also jemand musterma@mail.tuwien.ac.at antworten will, wird die Zustellung abgelehnt.

Das wird mit dem Eintrag der generischen Mail-Adresse verhindert.

Und zwar geht das so:

Sie wählen links oben "Einstellungen" aus und anschliessend rechts im Fenster im Pulldown-Menü "Webmail".

Sie wählen dann "Persönliche Angaben" aus.

Dort sehen sie dann ein "Von-Feld", in dem sie Ihre generische Mailadresse eintragen. Ganz unten auf der Seite klicken Sie auf den Button zum Speichern. Sie bekommen dann eine Mail auf die Von-Adresse zugeschickt, in der Sie auf den dortigen Link klicken und anschliessend im neuen Webmail-Fenster auf "Einstellungen speichern" drücken.

Nach folgendem Aus- und Neu-Einloggen ist Ihre Absenderadresse fertig eingerichtet.

Das Webmail-Fenster

Sie sehen links eine Box in der u.a. Ihre Mailordner und die Einstellungen in einer Baumansicht abgebildet sind.  Hier ist auch der Punkt Abmelden mit dem Sie Ihre Webmail-Sitzung beenden können.

Mit dem Klick auf Filter kommen Sie zum Filter-Dialog, wo Sie Filterregeln anlegen, bearbeiten und löschen können. Hier werscheint wieder die altbekannte Menüleiste des alten Webmail.

Im Adressbuch können Sie E-mail-Adressen eintragen, löschen oder bearbeiten und über Notizen eigene kleine Notizen eintragen.

Eigene Einstellungen können sie über Einstellungen vornehmen. Standardmässig gelangen Sie in das Einstellungsfenster von "Webmail Dynamisch", wo sie nur die Standardansicht nach dem Einlogen einrichten können. viele werden hier "Posteingang" wählen.

Rechts oben ist ein Pulldown-Menü, wo sie die verschiedenen Einstellungs-Seiten aufrufen können. Am Interessantesten dürften hier "Allgemeine Einstellungen" und "Webmail"sein.

Anhänge werden im Posteingang nicht angezeigt. Erst wenn die Kopfzeile durch drücken auf das kleine Dreieck aufgemacht wird und dann auf das kleine Dreieck neben der Büroklammer geklickt wird, ist der Anhangzu sehen.

Mail verfassen

Um eine Mail zu schreiben, klicken Sie auf Neue Nachricht. Wonach ein neues Fenster zum Schreiben der E-mail erscheint.

Sprach-Kürzel

ar_OMArabicar_SYArabic
id_IDBahasabs_BABosanski
bg_BGBulgarianca_ESCatala
zh_CNChinesezh_TWChinese
cs_CZCzechda_DKDansk
de_DEDeutschen_USEnglish
en_GBEnglishen_CAEnglish
es_ESEspaniolet_EEEesti
fr_FRFrancaisgl_ESGalego
el_GRGreekis_ISIslenska
it_ITItalianoja_JPJapanese
ko_KRKoreanlv_LVLatviesu
lt_LTLietuviumk_MKMacedonian
hu_HUMagyarnl_NLNederlands
nb_NONorsknn_NONorsk
fa_IRPersianpl_PLPolski
pt_PTPortuguespt_BRPortugues
ro_RORomanaru_RURussian
sk_SKSlovaksl_SISlovenian
fi_FISuomisv_SESvenska
th_THThaitr_TRTürkce
uk_UAUkrainian  

Nach oben