Zentraler Informatikdienst der TU Wien
> Zum Inhalt
Deutsch 

E-Mail und Webspace

Für TU-Mitarbeiter

Der ZID hält für alle Mitarbeiter im Rahmen des upTUdate Services einen E-Mail-Account bereit.

Für Studierende

Gültig rückgemeldete Studierende können am ZID einen Account für die Internet-Services erhalten. Die Einrichtung des Accounts erfolgt über eine Webmaske.
Das Internet-Service beinhaltet u. a. E-Mail Account und Webspace für eine Homepage.

Für Organisationseinheiten

E-Mail

Das E-Mail Service im Rahmen von upTUdate (auf Basis von MS Exchange 2013) kann sowohl von Ihrem gesamten Institut oder auch nur von Teilen davon verwendet werden.

Webspace

Institute, die keinen eigenen Web-Server betreiben wollen, können ihre Web-Seiten auf dem Informationsserver für Institute der TU publizieren.
Außerdem können Institute bzw. Forschungsgruppen ihre Homepage oder ihre Projektwebsite auch über das Content Management System Typo3 anbieten.
Typo3-Services

Für Alumni

Der ZID stellt den Absolventinnen und Absolventen (Alumni) der TU Wien eine generische E-Mail-Adresse der Form: Vorname.[Mittelteil.]Nachname@alumni.tuwien.ac.at sowie ein TU-Passwort zur Verfügung. Weitere Informationen unter Alumni-E-Mail.

Spam und Viren

Zur Virenabwehr läuft ein Viren-Scanner auf den Mailservern des ZID. Dieser reagiert möglichst rasch auf neue Viren und blockiert sie.

Als Anti-Spam-Maßnahme wird ein Spam-Markierungsservice eingesetzt, das entsprechende E-Mails markiert. Die gekennzeichneten E-Mails können Sie dann leicht von Ihrem E-Mail-Programm filtern lassen. Weiters werden Spam-Blockierungsoptionen angeboten.

Technische Informationen zum Mail-Service im Detail.