Zentraler Informatikdienst der TU Wien
> Zum Inhalt
Deutsch | English

eduroam

eduroam-Logo

Bei eduroam (Education Roaming) handelt es sich um ein internationales Projekt, das es ermöglicht, mit den Zugangsdaten des Heimatnetzwerks die WLAN-Infrastruktur zahlreicher in-  und ausländischer Bildungseinrichtungen zu verwenden.

eduroam an der TU Wien

Studierende sämtlicher Universitäten, die am eduroam-Projekt teilnehmen, können mittels der Zugangsdaten ihrer Herkunftsuniversität das WLAN der TU Wien verwenden.

Studierende der TU Wien verwenden als Zugangsvoraussetzung ihren Studentenaccount. Mitarbeiter(innen) verwenden ihren Netzwerk-Account.

Studierende:eXXXXXXX@student.tuwien.ac.at
(mit TU-Passwort)
Mitarbeiter:UserId@tuwien.ac.at

 

TU eduroam-Netzwerk:

SSID: eduroam

Zugang: über die WLAN Hotspots der TU Wien
Login-Authentifizierung: ausschließlich via 802.1x (mit User-ID@realm und Passwort)
Verschlüsselung: 802.1x, WPA2/AES oder WPA/TKIP, PEAP (MSCHAPv2), TTLS
IP-Adresse: dynamische IP-Adresszuweisung mittels DHCP erforderlich

Anleitungen (Windows, MacOS, Linux) für die korrekte Konfiguration der 802.1x-Authentifizierung

Es gelten die Benutzungsbestimmungen der TU Wien!